Gleichlaufgelenke und Antriebe Starner


STARNER entwickelt und produziert hochwertige Gleichlaufgelenke und Antriebe, die nach den Rechtlinien des Qualitätssystems TS16949, ISO 9001 zertifiziert sind. Bei Entwicklung und Herstellung der STARNER-Gleichlaufgelenke werden Innovationstechnologien, die modernste Technik eingesetzt und die Erfahrung von weltweit führenden Konzernen wird berücksichtigt. Die Qualitätskontrolle findet bei jedem Arbeitsschritt statt.

Die Gleichlaufgelenke und Antriebe verfügen über mehrere Vorteile:

  • inchromierter für die Herstellung der Gleichlaufgelenke verwendeter Stahl mit Molybdänschicht hoher Qualität garantiert eine längere Dauerhaltbarkeit;
  • Schutzhüllen, die aus dem hochwertigsten Gummi produziert sind, bedeuten eine erhöhte Haltbarkeit;
  • Bearbeitung aller Teile mit speziellen chemischen Zusammensetzungen stellt einen guten Korrosionsschutz dar.
  • Die mit einem hohen Drehmoment gekennzeichnete STARNER-Gleichlaufgelenke und Antriebe funktionieren praktisch geräuschlos und ohne Rattern. Sie brauchen keine Gleichgewichtsabgleichung vor dem Einbau.